• Allergien (Heuschnupfen)
  • chronische Entzündungen (Mandeln, Mittelohr, Nasennebenhöhlen)
  • Erkältungen
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen
  • Reisekrankheit
  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Stimm- und Sprachstörungen